eWiuL2015 – Das Album ist fertig!

Endlich, endlich ist es fertig: mein Album zu meinem Projekt Eine Woche in unserem Leben 2015!
Aufgrund des Formats ist es eigentlich ein Mini-Album, jedoch sperrt es ganz ordentlich. Ich habe dann doch mehr Fotos gemacht als gedacht :)

Mein Material habe ich teilweise aus dem Juli-Kit der Papierwerkstatt genommen und den Rest mit dem ergänzt, was ich so zu Hause hatte.
Farblich ist mein Album in weiß, grau, pink und gelb mit passenden Papieren und Embellishments gehalten. Der Flamingo kehrt immer wieder, ob als Stanze oder selbst geschnitzter Stempel. Und überall sind Pailletten! Natürlich farblich passend! :)Ganz stolz bin ich darauf, dass ich OHNE das Fuse-Tool meine Pailletten in die einzelnen Fächer der Hüllen einschweißen konnte. Ich habe dazu einfach meinen Brandmalstab verwendet. Natürlich habe ich keine tolle Spitze, die in einem Rutsch die Naht schweißt, aber dafür musste ich auch kein Extra-Geld ausgeben.

Genug geschwafelt, jetzt kommen die Bilder!

EWIULAlbum01 EWIULAlbum02 EWIULAlbum03EWIULAlbum04 EWIULAlbum05 EWIULAlbum06 EWIULAlbum07 EWIULAlbum08 EWIULAlbum09EWIULAlbum10 EWIULAlbum11 EWIULAlbum12 EWIULAlbum13 EWIULAlbum14 EWIULAlbum15 EWIULAlbum16 EWIULAlbum17 EWIULAlbum18 EWIULAlbum19 EWIULAlbum20 EWIULAlbum21 EWIULAlbum22 EWIULAlbum23 EWIULAlbum24 EWIULAlbum25EWIULAlbum27 EWIULAlbum28 EWIULAlbum29 EWIULAlbum30 EWIULAlbum31 EWIULAlbum32 EWIULAlbum33 EWIULAlbum34 EWIULAlbum35 EWIULAlbum36

Prima, du hast bis hierhin durchgehalten! Wenn du noch mehr von meinen eWiuL-Alben sehen möchtest, dann geht’s hier weiter: Album 2011, Album 2012, Album 2013 und Album 2014.

7 Kommentare

  1. Sandra sagte:

    Das ist wieder so ein wunder-wunder-wunderschönes Mimialbum geworden!!! Ich bin ganz verliebt. Das Farbkonzept ist absolut klasse! Und der Wechsel zwischen den verschieden großen Hüllen (und Fotos) und den Mini-Layouts ist auch toll. Und die Paillettentäschchen! Toll, dass das auch mit diesem Brenndings geht. Hast du da einfach mit einer normalen Spitze so gepunktet? Sowas hatte mein Vater doch auch mal …? Muss ich doch mal fragen, ob das noch irgendwo rumliegt. Ich find das Album den Hammer. Ich kann’s nicht oft genug sagen: Du bist meine absolute Minialbum-Queen. Bald mach ich für dich einen eigenen Ordner bei Pinterest auf. :)

    10. September 2015
    Antworten
    • Mimi sagte:

      Da werd ich doch ganz rot…. Vielen Dank für dein großes Lob!
      Ja, ich habe mit der feinsten Spitze des Brandmalstabs gepunktet. An einem Metalllineal entlang auf einer Holzunterlage. Hat wirklich gut geklappt.

      11. September 2015
      Antworten
  2. Yvonne sagte:

    Das ist eine rundum wunderschöne Dokumentation.
    Die Flamingos finde ich total süß.
    LG Yvonne

    13. September 2015
    Antworten
  3. Heidi sagte:

    Wunderschön ist dein Album geworden. Das Format gefällt mir richtig gut.
    So ein kleines Album habe ich auch noch leer im Schrank stehen.
    Diese wundervolle transparente Folie mit den Sternen — von welchem Hersteller ist die denn?
    Find die ganz toll, wo ich Sterne doch so sehr mag

    14. September 2015
    Antworten
    • Mimi sagte:

      Vielen Dank für dein Lob!
      Das Vellum ist von Studio Calico aus der Serie Atlantic.
      Ich kann an Sternen übrigens auch nicht vorbei, denn: „Sterne gehen immer!“ :)

      14. September 2015
      Antworten
  4. Eri sagte:

    Hach, wie schön das geworden ist. Alleine die ganzen Sterne und Flamingos. Unglaublich, dass das mit dem Brennstab funktioniert. Das probiere ich auch aus. Wo ist das Ding nur? Vielen Dank für den Tip.

    23. November 2015
    Antworten
  5. Teena sagte:

    Das ist ja so ein wunderschönes Album! Danke auch für die Links zu den letzten Jahren! So auf einen Schlag ist das ja richtig klasse!

    16. Juni 2016
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.