Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

Still ist es hier, sehr still.
Aber außerhalb des Blogs tobt aktuell der alltägliche Wahnsinn inklusive aller Sanierungsarbeiten und erste Erledigungen für unseren Umzug stehen auch an.
Ja, du hast richtig gelesen: wir ziehen endlich um! Nach nun fast viereinhalb Jahren Kernsanierung brechen wir Ende April die Zelte in unserer Noch-Mietwohnung ab und werden endlich in unser saniertes Häuschen einziehen.

Und wie es immer so ist:
es bleibt bis zum Schluss spannend und natürlich wird nicht alles fertig sein. Aber daran haben wir uns längst gewöhnt. Und mal ehrlich: Fußleisten und richtige Lampen werden seit jeher überbewertet, oder? :)

In der nächsten Zeit wird es also auch weiter ruhig hier sein.
Jedoch habe ich schon ein paar Layous mit dem kommenden April-Kit der Papierwerkstatt gescrappt, die ich dir natürlich nicht vorenthalten möchte.

Bis dahin viele Grüße von der bald nicht mehr „Dauerbaustelle“!

Ein Kommentar

  1. Alexandra sagte:

    Das ist toll – ich freue mich mit euch, dass ihr (endlich ;-) ) umzieht.
    Wir haben nach 10 Jahren immer noch keine Fußleisten und Lampen nach und nach dda platziert, wo wir sie benötigt haben.. Wenn man drin wohnt ist eh alles anders als in den Plänen ;-)

    2. April 2015
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.