März-Kit der Papierwerkstatt

Das März-Kit durfte ich bei unserem Designteamtreffen im Januar gemeinsam mit Bella, Pedi und Tine zusammenstellen. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht gemeinsam zu überlegen, welche Papiere wir kombinieren wollten und welche Embellis dazu passen.

Seit einigen Tagen ist das Kit nun schon bei mir und ich möchte euch meine ersten Arbeiten damit zeigen. Als erstes habe ich das Leporello gestaltet – eigentlich für mich ganz untypisch, mach ich doch (fast) immer zuerst Layouts mit dem Kit.
Aber die Fotos vom Freundinnen-Fotoshooting lagen auf dem Schreibtisch genau neben dem Kit und schon hatte ich die ersten Ideen.

*Wir 3*
Auf dem Cover musste ich auf jeden Fall den tollen Button unterbringen, der gefiel mir sofort!

Und nun kommen die Innenseiten. Beim Vorwärtsblättern wird’s recht knallig.
Der PP-Bogen von Kesi‘ Art passte hier hervorragend. Ich habe die Karten entsprechend ausgeschnitten, noch ein paar Enamel Dots, Washi oder ein paar Herzen – fertig waren die Seiten.

Das ist die Rückseite vom Cover. Ich habe sie recht schlicht gehalten, irgendwie sollte sie beim Vor- und Rückwärtsblättern durch das Leporello nicht so stark ins Gewicht fallen.

Die Rückseiten des Leporellos habe ich farblich recht dezent gehalten, passend zu den Farben aus den Fotos.

Material: März-Kit der Papierwerkstatt, Butterbrotpapier, 
Herzstanzer von SU!, Die Cut Shapes von Studio Calico, RubOns
von October Afternoon und PP aus der Print-Shop Serie von Studio Calico

Nun habe ich meine Favoritenfotos vom Shooting direkt alle beisammen. :-)

Aus aktuellem Anlass habe ich heute Abend eine Karte gescrappt, denn heute Vormittag ist die Tochter von unseren Freunden geboren. Die junge Dame heißt Emma und sie sowie ihre Mama sind wohlauf. Und weil wir uns so mit den beiden freuen, bekommen Emmas Eltern diese Karte von uns.

Material: März-Kit der Papierwerkstatt, Wellpappe, Rhinestones von Kaisercraft,
Washitape von Kamoi und Stempel von Lawn Fawn

Ist das kleine Reh nicht toll? Ich bin so verliebt in die Karte, dass ich sie am liebsten selbst behalten möchte. :-)

Und da ich in naher Zukunft Tante werde, es kann sich nur noch um wenige Tage handeln, habe ich direkt eine zweite Karte mit dem gleichen Aufbau gemacht. Da ich einen Neffen bekommen werde, habe ich auf Pink verzichtet und einfach in den tollen Blau-Grün-Tönen des Kits gebadet.

Material: März-Kit der Papierwerkstatt, Wellpappe,
Washitape von mt und Stempel von Lawn Fawn

 
Spätestens übermorgen treffen meine bestellten Fotos ein und dann geht’s an Layout Scrappen. 
Es gibt also bald noch mehr zu sehen. Schaut doch bis dahin bei meinen Designteamkolleginnen Bella, Pedi und Tine oder in der Galerie vorbei!

6 Kommentare

  1. Anne sagte:

    Das Leporello ist wunderschön geworden.
    Viele Grüße, Anne.

    11. März 2014
    Antworten
  2. scrapperia sagte:

    *quietsch* Die Karten sind ja superniedlich! :)
    Und ich liebe immer wieder die Seitengestaltung in deinen Alben.

    12. März 2014
    Antworten
  3. Bella sagte:

    Ein wundervolles Leporello …. mir hat das Gestalten des Leporellos diesmal auch so richtig viel Freude bereitet!

    Sei lieb gegrüßt
    Bella

    12. März 2014
    Antworten
  4. super super super hübsche Werke sind da wieder entstanden
    den Leporello find ich richtig toll

    14. März 2014
    Antworten
  5. Tine sagte:

    Dein Leporello ist so schön geworden und eine schöne Erinnerung – gut wenn man echte Freunde hat.

    19. März 2014
    Antworten
  6. PrinzessinN sagte:

    Was für hübsche Karten, gefallen mir beide super gut. Und das Leporello ist genial. Wunderschön gestaltet.

    30. März 2014
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.